Startseite
    Kontrollfragen 4
    Kontrollfragen 3
    Kontrollfragen 2
    Kontrollfragen 1
  Über...
  Archiv
  Übung Lektion 3
  Übung Lektion 2
  Übung Lektion 1
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/cindyroesler

Gratis bloggen bei
myblog.de





Antworten auf Kontrollfragen 1

Streich 1.
Frage 1.) -Nachteile: -Maschinensprache ist vom Mikroprozessor abhängig(bestimmter Prozessortyp)
-jede Prozesorfamilie benötigt eine andere
-für die meisten Menschen sehr undurchsichtig, scwer zu programmieren
Vorteile:-belegt nicht viel Platz im Speicher
-niedrigstes Sprachniveau-kein Übersetzer, geht sehr schnell

Frage 2.)-Interpreter und Compiler sind beides Übersetzungsprogramme
Interpreter: (z.B.Basic)
-Übersetzung erfolgt zeilenweise
-beim Compiler (z.B. Delphi)erfolgt sie komplett für das ganze Programm
-der Programmablauf ist dadurch beim Interpreter langsamer & beim Compiler schneller(speichert es als Datei)
-beim Interpreter funktioniert das Programm sofort, bricht aber bei jedem Fehler erneut ab
-beim Compiler läuft es erst wenn keine Syntax (Sprach-) Fehler mehr vorhanden sind
-der Compiler kann erst gestartet werden wenn das Programm fertig ist
-wenn einmal ein Programm übersetzt ist,dann kann man es immer abrufen (einmal=immer)

Frage 3.)Interpreter: Nachteile:-Programmablauf ist beim Interpreter langsamer(weil er sein Ergebnis nicht speichert, keine "Exe")

-man muss immer neu anfangen wenn man ein Fehler macht
Vorteile:-Programm funktioniert sofort=als Übersetzer schneller(durch das zeilenweise übersetzen),aber nur bis zum 1 Fehler (dann "ausmärzen")

Compiler: Nachteile:-man kann erst starten wenn alle Fehler beseitigt sind
-einige Compiler arbeiten sehr sehr langsam
Vorteile:-komplette Programmübersetzung,einmal übersetzt immer übersetzt durch "Exe"
=sehr schnell
-dadurch das er erst startet wenn keine Fehler mehr vorhanden sind läuft man nicht Gefahr nocheinmal anfangen zu müssen

Frage 4.)-Maschinensprache ist vom Mikroprozessor abhängig, höhere Programmiersprachen sind weitgehend unabhängig vom Mikroprozessor
-bei Maschinensprache ist kein Übersetzer notwendig, bei der höheren Programmiersprache wird ein Übersetzer(Interpreter o. Compiler benötigt
-Programmiersprache ist der menschlichen Sprache ähnlicher als Maschinensprache
-Höher Programmiersprache benötigt viel mehr Speicherplatz
13.6.06 11:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung